Haadmenu iepenje
Theodor Siebs yn 1922

Theodor Friedrich Clemens Siebs (Bremen, 26 augustus 1862 - Breslau, 28 maaie 1941) wie in Dútske Germanist. Hy makke him tige fertsjinstlik foar de stúdzje fan it Frysk.

LibbenBewurkje

Siebs wie heechlearaar oan de Universiteit Greifswald, letter oan de Universiteit Breslau.

Siebs wie haadferantwurdlik foar "den Siebs", it yn 1898 foar de earste kear ferskinend en lange tiid mjittejouwend wurk foar de regeling fan de útspraak fan it Dútsk, dat er mei oare spraakgelearden en mei fertsjinwurdigers fan inkele Dútske Teaters opsteld hie.

WurkenBewurkje

  • 1885: Der Vocalismus der Stammsilben in der altfriesischen Sprache (proefskrift)
  • 1886: Die Assibilirung des K und G. Ein Beitrag zur Geschichte des Palatalismus der indogermanischen Sprachen. Tübingen.
  • 1889: Zur Geschichte der englisch-friesischen Sprache (Habilitationsschrift). I. Halle a.S.
  • 1891/2: Beiträge zur deutschen Mythologie. Zeitschr. f. d. Philol. XXIV.
  • 1893: Das Saterland. Ein Beitrag zur deutschen Volkskunde. Zeitschr. d. Vereins f. Volkskunde III.
  • 1894: Sprachwissensch. Beiträge in: Ph. Heck, Die altfries. Gerichtsverfassung. Weimar.
  • 1895: Westfriesische Studien. Abhandl. d. Kgl. Preusz. Akad. d. Wiss. (Anhang).
  • 1896: Flurnamen. Breslau (= German. Abhandl. XII S. 165-*194).
  • 1897: Die Sesenheimer Lieder von Goethe und Lenz. Preusz. Jahrb. 88.
  • 1898: Sylter Lustspiele (mit Übersetzung, Erläuterungen u. Wörterb.) Greifswald.
  • 1898: Zu den labialisierten Gutturalen. Beitr. z. Gesch. d. deutschen Spr. u. Lit. XXIII.
  • 1898: Deutsche Bühnenaussprache. Berlin, Köln, Leipz. 15. Aufl. *1930.
  • 1901: Anlautstudien. Zeitschr. f. vergleich. Sprachforschung XVII (vgl. XXXVIII).
  • 1901: Geschichte der friesischen Sprache. Paul's Grundriss d. germ. Phil. I. 2 Aufl.
  • 1902: Geschichte der friesischen Literatur. Paul's Grundriss d. germ. Phil. II. 2 Aufl.
  • 1902: Die Entwicklung der germ. Wissenschaft im letzten Viertel des neunzehnten Jahrhunderts. Festschr. d. Gesellsch. f. deutsche Philol. Leipzig.
  • 1907: Sprachwissensch. Beiträge in: Ph. Heck, Die friesischen Standesverhältnisse in nachfränkischer Zeit. Tübingen.
  • 1907: Wie sollen wir die schlesischen Mundarten schreiben? Mitt. d. Schles. Gesellsch. f. Volksk. XVII.
  • 1909: Der Gott Fosete und sein Land. Beitr. z. Gesch. d. deutschen Spr. u. Lit. 35.
  • 1909: Helgoland und seine Sprache. Beitr. z. Volks- und Sprachkunde. Cuxhaven u. Helgoland.
  • 1910: Ältere Helgolander Gedichte. Mitt. d. Schles. Gesellsch. f. Volksk. XII.
  • 1910: Wídsíd. Festschrift für Viëtor. Marburg.
  • 1910: Die sogen. subjektlosen Sätze. Zeitschr. f. vergleich. Sprachf. N.F. 43.
  • 1911: Zur Geschichte der germanistischen Studien in Breslau. Zeitschr. f. deutsche Philol. XLIII.
  • 1911: Sylter Lieder (Worte und Weisen). Zeitschr. d. Vereins f. Volksk. 21.
  • 1913: Helgoland. In: Des Deutschen Vaterland. Stuttgart.
  • 1913: Schlesische Volkskunde. In: Schlesische Landeskunde, herausgeg. von Frech u. Kampers, II. Leipzig.
  • 1914: Felix Dahn u. Josef Scheffel. Breslau.
  • 1915: Hermann Allmers. Sein Leben und Dichten. Berlin.
  • 1916: Lautstand u. Schreibung d. schles. Mundarten. Mitt. d. Schles. Gesellsch. f. Volksk. XVII.
  • 1920: Gesch. d. deutschen Lit. bis zur Mitte des 11. Jahrh. met W.v. Unwerth. Grundr. d. deutsch. Literaturgesch. I. Berl. u. Leipz.
  • 1923: Vom aussterbenden Friesisch der Insel Wangeroog. Zeitschr. f. Deutsche Mundarten XVIII. Berl.
  • 1924: Neues zur germ. Mythologie. Mitt. d. Schles. Gesellsch. f. Volksk. XXV.
  • 1925/6: Fries. Literatur. In: Merker-Stammler, Reallexikon I.
  • 1926: Zur Geschichte der deutschen Hochsprache. Festschr. f.M. Koch. Breslau.
  • 1931: Die Friesen und ihre Sprache. In: Die Friesen, herausgeg. v. Borchling u. Muuss. Leipz.
  • 1931: Die Friesen und die nächstverwandten Stämme. Mitteil. d. Schles. Gesellsch. f. Volksk. XXXI/II.
  • 1932: Die altsächsische Genesis. Rhythm. hochd. Übersetzung. Zeitschr. f. systemat. Theol.
  • 1934: Zur friesischen Volkskunde des Saterlandes. In: Volkskundliche Gaben, John Meier zum siebzigsten Geburtstage dargebracht.

LiteratuerBewurkje

  • Walther Steller (Hrsg.) - Festschrift Theodor Siebs zum 70. Geburtstag, 26. August 1932. Breslau: Marcus 1933. (Germanistische Abhandlungen 67) Nachdruck Hildesheim: Olms 1977. ISBN 3-487-06220-8
  • Miedema, H.T.J. Paedwizers fan de Fryske filology. Th. Siebs (1862-1941), F. Buitenrust Hettema (1862-1922) en de Fryske filology tusken 1880 en 1940. Ljouwert/Leeuwarden 1961.